Wandelroutes
Wandel- en fietsroutes
 Rottevalle - de Leyen
Rottevalle - de Leien
 Zwemstrandje aan de Leyen
Recrëeren aan de Leien

Rottevalle ist ein kleines Dorf in der Gemeinde Smallingerland (nahe Drachten). Es liegt zentral im nördlichen Dreieck Leeuwarden-Groningen-Assen. Rottevalle ist ein Dorf mit reicher Geschichte. Für Interessenten gibt es genug Geschichtsbücher über dieses Dorf in unserer Wohnung. Zum Beispiel liegt die Brouwersgreft (wo sich 't Stee befindet) im alten Kern des Dorfes und das schon bevor das Dorf Rottevalle seinen Namen bekam.

Von Rottevalle aus können Sie wunderbar wandern und Fahrradtouren unternehmen. Wenn Sie in die Mûntsgroppe laufen oder fahren, können Sie sofort die friesische Landschaft genießen. Wo man im Westen und in der Mitte von Friesland vor allem Seeen findet, so zeigt diese Ecke unserer schönen Provinz ein ganz anderes Gesicht. Kleine Landschaften mit schönen Wäldern, Holzwällen, Feldern und Bächen wechseln einander ab. Für den Gang zum Supermarkt müssen Sie nach Drachten oder Surhuisterveen ausweichen (ca. 6 km).

Wandern und Fahrrad fahren

Rottevalle ist ein Teil des Fahrradroutennetzwerkes Südost-Friesland. Am Ende der Brouwersgrêft finden Sie Knotenpunkt 99. Eine Tour die Sie eigentlich unbedingt machen sollten ist die Runde um De Leyen. Die Route finden Sie auf http://www.route.nl/fietsroute/115089/de-leijen. Im Fahrradroutennetzwerk können Sie die Touren anpassen auf jede gewünschte Länge. In der Wohnung befindet sich eine Fahrradkarte worauf alle Knotenpunkte der Umgebung verzeichnet sind (für Rottevalle gilt als Start- und Endknotenpunkt 99).

De Leyen

Noch keinen Kilometer entfernt von Rottevalle befindet sich der wunderschöne See De Leyen. Dieser See ist entstanden durch Veenabgrabungen und dadurch an vielen Stellen recht flach. Durch den See läuft eine Fahrrinne die via de Lits nach Oostermeer und Rottevalle führt und in die andere Richtung über die Opeindervaart nach Opeinde. Im Sommer ist der See ein beliebter Entspannungsort für Jung und Alt. Nicht nur Surfer und Segler genießen diesen Ort sondern auch mit kleinen Kindern kann man herrlich am Strand entspannen oder im flachen Wasser planschen.

Wassersport »

LaDure Watersport & Recreatie

Wenn Sie einen kleinen Spaziergang durchs Dorf machen, kommen Sie zum kleinen Hafen von Rottevalle wo Kanal De Lits endet. Lieben Sie das Wasser, dann können Sie bei LaDure & Recreatie (am Hafen) ein Kanu oder Boot mieten und via De Lits nach De Leyen schippern. Sollten Sie selbst ein Boot o.Ä. besitzen, können Sie das problemlos über die anwesende Rampe zu Wasser lassen. Auch Liebhaber des Fischfangs können zu Fuss verschiedene Fangorte ausprobieren. 

Skutsje De Rot, www.derot.nl

Ein Skutsje ist ein altes friesisches Segelschiff aus Holz. Das älteste noch fahrtüchtige Skutsje 'De Rot' hat seinen festen Liegeplatz im Hafen von Rottevalle. Dieses Skutsje wurde 1877 gebaut und ist jahrelang als Linienschiff die Route von Rottevalle nach Leeuwarden gefahren. Im Jahre 2011 haben ein paar begeisterte Leute aus Rottevalle die Stiftung 'Freunde von De Rot' gegründet und es möglich gemacht dieses Skutsje, nach vielen Irrungen durch die Niederlande, zu kaufen. Von Mai bis September ist es möglich, eine Bootsfahrt mit dem Skutsje zu machen. Reservieren Sie zeitig, denn voll ist voll!

Kunst und Kultur»

Galerie Atelier Klaske Kalsbeek-Vlasma

An der Heidbuorren 3 in Rottevalle befindet sich Galerie Atelier Klaske Kalsbeek-Vlasma. Klaske Kalsbeek (geboren 1948) hat in 1992 zum ersten Mal einen Pinsel in die Hand genommen und hat begonnen, ihre Gefühle für Blumen in wunderbaren Aquarellen zum Ausdruck zu bringen. Berührt von der Natur malt sie Kompositionen aus Blumen, Stillleben oder Landschaften. Schon fünf Mal durfte sie einen Preis in Empfang nehmen und sogar den ersten Preis auf der Art Expo 1997 in Amsterdam. Wenn Sie möchten, können Sie telefonisch eine Besichtigung ihrer Kunstwerke ausmachen.

Gallery B13, die kleinste ‘Gallery’ der Niederlande, seit September 2014

Auf Initiative eines Einwohners von Rottevalle ist ein Schaufenster eines ehemaligen Geschäfts umgewandelt in einen Ausstellungsraum. Dieser permanente Raum ist gedacht für Amateurkünstler aus Rottevalle und der Gemeinde Smallingerland. Beabsichtigt ist, dass aller 2 bis 3 Monate ein oder mehrere Künstler die Ausstellung einrichten. Jeden letzten Sonntag im Monat ist die Ausstellung geöffnet und der jeweilige Künstler anwesend. Für aktuelle Informationen und die Öffnungszeiten verweisen wir Sie in die Gallery B13 (Buorren 13).

Freiluftmuseum/Themapark 'De Spitkeet'

Wenn Sie in Rottevalle sind, müssen Sie unbedingt den Themapark 'De Spitkeet' in Harkema besuchen. Der Themapark zeigt auf einem reichlich 4 Hektar großen Terrain wie schwer es die Bevölkerung von Groningen und der friesischen Heide in der Zeit von 1850 bis 1950 hatte. Das Volk war sehr arm und die Lebensumstände waren erbärmlich. Sie können sich die verschiedenen Wohnungen anschauen und die Umstände unter denen die Menschen damals lebten und arbeiteten. Heutzutage fast nicht vorstellbar, dass das erst 100 Jahre her ist. Von Rottevalle aus können Sie 'De Spitkeet' einfach mit dem Fahrrad erreichen. Sie fahren in die Mûntsegroppe und nach etwa 6 Kilometern sehen Sie rechts den Themapark.

Essen und Trinken»

Paviljoen De Leyen

Am kleinen Strand von De Leyen liegt Restaurant Paviljoen De Leyen von wo aus Sie, mit einer Tasse Kaffee oder Tee, die wunderbare Aussicht genießen können. Dies ist auch ein idealer Ort für das Mittag- oder Abendessen. Und möchten Sie einen schönen Sonnentag auf eine besondere Art ausklingen lassen, dann sorgen Sie dafür dass Sie sich bei De Leyen befinden. Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie sehen wie die Sonne langsam im Wasser untergeht…

Herberg van Smallingerland

Rottevalle besitzt neun Reichsmonumente und fünf Gemeindemonumente, jedes mit seiner eigenen Geschichte. Eines der Reichsmonumente ist die Herberg van Smallingerland. Schon mehr als zweihundert Jahre können hier hungrige und durstige Reisende ihre Bäuche füllen. Genau wie 't Stee fan Anne P. liegt dieses Restaurant im alten Zentrum von Rottevalle (kaum 25 meter entfernt von 't Stee). Die Preise in diesem Restaurant liegen etwas höher, aber dafür wird Ihnen auch etwas geboten. Das Restaurant gehört zu Relais Restaurants was steht für 'Einheit und Verschiedenheit'. Das Besondere ist, dass in der 'Herberg van Smallingerland' regionale und nachhaltige Produkte verwendet werden, die auf handwerkliche Weise verarbeitet sind.

Cafe De Lits

Wollen Sie lieber einen einfachen und schnellen Snack? Dann können Sie in der Kneipe 'De Lits' schräg gegenüber von 't Stee ein paar Pommes (oder Ähnliches) holen.

  • Günstig gelegen im Dreieck Leeuwarden/Groningen/Assen
  • In der Nähe des Sees 'De Leyen' (weniger als 1km)
  • Viele Radfahr- und Wander-möglichkeiten
  • Fahrradverleih (die Fahrräder stehen bei Ihrer Ankunft bereit)
  • Raucherfrei
  • Keine Haustiere erwünscht

Besuchen Sie uns auf:

Adres:
't Stee fan Anne P.
Brouwersgrêft 5
9221 SZ  Rottevalle
Route
Telefoon: (06) 15 22 12 60
E-mail: info@tsteefanannep.nl

Naar boven